Share
.vc_custom_1491223761236{padding-top: 150px !important;}

Roth Gerüste, Frauenkappelen

Auftraggeber: Roth Gerüste AG | Gerlafingen

Kontext

Roth Gerüste verfügt über eine bestehende Industriehalle in Frauenkappelen. Die Büroräume befinden sich aktuell in provisorischen Containern. Der Betrieb soll mit einem neuen Bürotrakt erweitert werden.

Konzept

Ein Volumen durchdringt seitlich die Halle. Die alte Fassade wird aufgebrochen und eine neue Fensterfront entsteht. Der Besuchereingang befindet sich auf der Frontseite. Der Niveauunterschied der ehemaligen Laderampe wird aufgenommen und als architektonischer «Parcours» interpretiert. Es entsteht eine natürliche Hierarchie zwischen Büroräumen, Sitzungszimmern und Nebenräumen.

Oberflächengestaltung

Der neue Einschub des Bürotraktes hebt sich von der Blechfassade des Industriebaus ab. Er wird als kompletter Holzbau realisiert. Grosse Fensterflächen ermöglichen Durchblicke und schaffen den Überblick zwischen den Räumen.

  • Planungsstart: 2013
  • Status: abgeschlossene Studie
  • PDF: Download
  • /